Montag, 1. März 2010

Überleben tut die Kreativität


Hier heute mal was ganz anderes aus meiner Lieblingszeitschrift "country living"... Mit Freude habe ich festgestellt, dass hier ein Portrait einer Frau enthalten ist, die ich ganz besonders verehre:

Gudrun Sjöden

Gudrun Sjöden ist für mich ein herausragendes Beispiel von Kreativität und Lebenslust in Farben und Formen. Ganz besonders an Ihr finde ich, dass Sie Ihren skandinavischen Wurzeln treu geblieben ist aber neue Impulse aus anderen Kulturen mit einfließen läßt, so dass viele Ihrer Entwürfe ein Zusammenspiel von volkloristischer und innovativer Einflüsse ist. Ganz besonders finde ich auch viele Ihrer Farbhamonien, die überwiegend sehr leuchtend sind.
Eine tolle Frau, die es in Ihrem Leben ganz nach oben geschafft und dass gibt mir Mut es auch zu versuchen und daran festzuhalten an dem was mich/uns bewegt und was mich/euch antreibt, denn eines ist sicher:
wenn Ihr es wirklich wollt, dann können wir es schaffen,
In diesem Sinne; just do it!!!

Friederike

Hier also das Wort zum Montag, vielleicht kennt Ihr auch einen Designer/in, die Euch ganz ähnlich bewegt und inspiriert hat, dann schreibt mir.

Kommentare:

  1. Hallo Friederike,

    ich kenne sie leider nicht, aber es ist doch schön, wenn man jemanden für seine Arbeit bewundert.
    Ich schmökere aber auch unheimlich gerne in diesen Zeitschriften und versuche Anregungen einzufangen! :-)

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Friederike, habe gerade deinen Blog entdeckt! Ich blätter auch immer gerne in dem Katalog von Gudrun Sjöden!
    Bin gespannt,was du uns noch schönes zeigst,deine Tasche ist super!!!
    LG,
    Kiki

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über Kommentare. Also hau in die Tasten! Eure Rike