Freitag, 30. Juli 2010

Inspirationen von Cath Kidston

Hallo erstmal,
nach einem kurzen, wenig erholsamen Ausflug mit ganz viel Autofahren, Staus usw. melde ich heute mal zurück im Bloggerland. Wir hatten einen schon länger geplanten Ausflug zum Legopark Deutschland unternommen. Ist ja der helle Wahnsinn, was dort unten in Stuttgart so los ist, wenn man son richtiges Landei ist.

Aber jetzt mehr zu meinen letzten Werken. Letzte Woche hatten Yvonne und ich einen kleinen aber feinen Stoffkaufausflug unternommen, bei dem ich mir ein neues Buch zugelegt hatte. Dann noch die passenden Stöffchen von Lecien gefunden und losgelegt.

Hier also meine Interpretation zum Buch "Sew" von C. Kidston.



und die Rückseite..



Das Buch hat es wirklich in sich. Etliche Anleitungen und was mir am besten gefällt sind die romantischen Rosenstoffe und das handquilting, was so wunderbar vintage aussieht.
Ach ja, von oben noch ein Bild, darauf sieht man auch den bunten Gurt, der mir an der El Porto schon so gut gefallen hat.



Wer sich fragt, wo wir beide denn Stoffshoppen waren, darf hier online schon mal um die Ecke linsen. Die liebe Bea hat wirklich ganz wunderbare Stoffschätze und supertolle Taschenideen. Sozusagen einer meiner Lieblingsläden, der Gott sei Dank etwas weiter entfernt ist, was eindeutig besser für meinen Geldbeutel ist.

Ansonsten, seid ganz liebe gedrückt, so long,

Eure Rike

PS Ach ja der link kommt hier.

Kommentare:

  1. Die Tasche ist ja super geworden!
    So tolle Stoffe! Echt schön!
    Liebe Grüße, Reh

    AntwortenLöschen
  2. Ohh und in "echt" ist sie noch vieeeeellll schöner!!!
    So ist dein Blog wieder schön ;0)

    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über Kommentare. Also hau in die Tasten! Eure Rike