Mittwoch, 29. September 2010

Habt Ihr Mädchen???

Also habt Ihr Mädchen, also ich meine natürlich Töchter? Ich hätte gerne welche gehabt auch gerne 2 oder 3. Ich habe 2 Jungs, danach wurde die Produktion eingestellt, sozusagen.

Mädchen sind toll, mit denen kann man shoppen, Haare flechten, basteln, Fingernägel anmalen, schminken, nähen und kreativ sein überhaupt, Zimmer dekorieren.... ach mir fallen noch 100 Sachen ein. Meine Jungs (12 u. 7)kommen ganz nach dem Vater: Formel 1 ist spitze, Fußball bolzen sowieso, Modelleisenbahn einfach nur faszinierend und musiktechnisch sind sie auch eher in die heavy Richtung orientiert.

Mit Mädchen könnte ich so wichtige Fragen wie, kurze Haare oder lange, Schuhe mit Absatz oder ohne, welche Creme ist die Beste, Mode überhaupt, roter Nagellack oder schwarzer, Disco und wenn ja, wie lange....usw. besprechen.

Aber ich wasche lieber völlig vergrünte Rasenjeans, rege mich über das total chaotische Zimmer auf und wenn ich mir die Schulmappen anschaue, ist mir eher zum Heulen als zum Lachen. Naja, jeder hat so sein Päckchen im Leben zu tragen. Aber die beiden haben das Herz auf dem rechten Fleck und sind ansonsten quietschfidel und ich .....meißtens auch.

Aber wie komme ich nur darauf, ach ja, ich habe ein neues ebook geschrieben und das hat einen sehr weiblichen Namen......hatte ich schon erwähnt, dass es viel schönere Mädchennamen gibt zB. Carlotta, Hannah, Skrollan...., aber ich schweife ab.

Ebook "Maschas Tascherl" kommt am Wochenende.

Bilder folgen noch.

Dafür kommt jetzt noch das Bild von meinem fertiggestellten Häkelkissen nach der LAndlust Anleitung.



Richtig schön bunt ist es geworden und mit lila, einer meiner Lieblingsfarben....

So, das Wort zum Mittwoch sprach heute,
Hausfrau, Mutter, Selbstständige Frau Friederike S. aus P.

PS. ICh hab die beiden schon doll lieb, aber manchmal....ist einem einfach nach was Anderem.

Kommentare:

  1. liebe Rike, ich weiß nicht, ob du wusstest, dass auch Mädchen chaotische Zimmer haben, sich bei jeder Gelegenheit die dreckigen Finger in den Klamotten abwischen, zum Shoppen so gar keine Lust haben und die schönsten Klamotten total hässlich finden.
    Ich glaube ich könnte dir noch etliche Dinge aufzählen, aber das würde den Rahmen sprengen ;0)
    In diesem Sinn
    Liebe Grüße Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, das kenn ich... ich hab zwei Mädchen...

    LG Elli

    Ps.: Das Kissen ist sooooo schön!

    AntwortenLöschen
  3. so kannst gehn...ich hätte mir (wenn das denn gehen würde) einen sohn gewünscht, mit dem ich zum bolzen gehn kann, der, kaum dass er laufen kann, mit bikerboots und lederjacke rumwetzt und eben andere "problemchen" hat, wie nagellack, rosa hü oder hott und hochhackige schuhe *gg
    aber ich hab ne prinzessin gekriegt! wurschtegal, dann geh ich eben mit der zum bolzen...aber ned, dass du jetzt anfängst, deinen jungs die nägel zu lackieren...*loool*
    auf das ebook bin ich sehr gespannt und dein kissen ist zuckersüss geworden!
    liebe grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  4. Das Kissen sieht wunderschön aus und für solche Dinge braucht man ja nicht unbedingt ein Mädchen! Aber ich kann dich auch verstehen und bin sehr, sehr froh, das ich von Beidem habe...und ich liebe auch beide Versionen ganz, ganz arg! :-)

    liebe Grüße melanie

    AntwortenLöschen
  5. Hihi... also ich hab zwei "Zicken" also Mädchen. Haben beide lange Haare. Die Kleinere spielt Fußball in einer Mädchen Mannschaft und trifft sich mit Jungs aus ihrer Klasse nach der Schule auch noch zum Fußball. Wir machen viel zusammen, aber je älter sie werden merkt man auch schon das sie sich zurück ziehen. Also lieber mit der Freundin shoppen gehen. Mama du bist peinlich, deine Musik ist peinlich, ja das kann weh tun. Also ich wollt immer ein Mädchen u. einen Jungen, aber Pustekuchen.
    lg.
    Countryzicke

    AntwortenLöschen
  6. Hach da sprichste allen Jungsmuttern glaube ich ein bissel aus der Seele. :0)
    Mein zweiter sollte nach meinem Bauchgefühl auch ein Mädel werden, tja war aber das falsche Bauchgefühl. *hmpf* Aber tauschen würde ich auf gar keinen Fall mehr!!
    Da hole ich mir lieber andere Mädels wie zum Beispiel Isabella oder Claire oder nun auch Mascha. Und somit haben auch wir einen ordentlichen Weiberhaushalt, mal mehr oder weniger Zickig. ;0)

    Liebste mädchenhafte rosarote Grüße von drei Straßen weiter
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. "Aber ich wasche lieber völlig vergrünte Rasenjeans, rege mich über das total chaotische Zimmer auf und wenn ich mir die Schulmappen anschaue, ist mir eher zum Heulen als zum Lachen."....ähm...ich habe ein Töchterlein und der obenere Text könnte auch von mir stammen ;-) Glaub mir, dieses eine Mädchen ist mit Sicherheit oft genauso stressig wie deine beiden Jungs auf einmal. Nichts desto trotz (wird das auseinandergeschrieben...keien Lust zu googlen) ist Mascha ein schöner Name und ich bin mal gespannt auf das Tascherl ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Rike,
    die Welt ist schon verrückt, ich habe mir immer einen Jungen gewünscht & ein Mädel bekommen. Worüber ich heute sehr froh bin, allerdings ein aufgeräumtes Zimmer oder ein ordentlicher Ranzen sind bei uns Fehlanzeige. Ich glaube ich habe die Chaosqueen schlechthin ausgebrütet, hihi.
    Bin schon ganz gespannt aufs neue ebook.
    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Also, ich kann dich beruhigen! Mädchen sind auch nicht soooo mädchenhaft, wie du sie dir grade vorstellst *hihi*! Mein Tochterkind spielte jahrelang Fußball im Verein (jetzt nur noch auf der Wiese und im Schlamm *haha*), jetzt Tennis in einer gemischten Mannschaft mit 5 Jungs! Also nix mit rosa Tüddelütt und Nagellack und sauberen Klamotten und aufgeräumtem Zimmer, *kofschüttel*! Das einzige was keiner Diskussion bedarf: die Haare sind lang und bleiben es jetzt auch, damit wir einen Zopf machen können und sie immer freie Sicht hat! Bei kurzen Haaren hat sie Locken und sieht aus wie ein geplatztes Sofakissen auf dem Kopf *haha*!
    Ach, und 2 Jungs hab ich auch noch, also bei dem Großen (der ist jetzt 15) bin ich nicht mehr so mit Grasflecken beschäftigt, aber der Zwerg ist jetzt 2 Jahre, da kommt noch einiges auf mich zu!!!
    Liebe Grüße von Petra ;o)
    Übrigens, das Kissen wird traumhaft! Und meine Jungs mögen auch lila!!!

    AntwortenLöschen
  10. hihi Rike, ich lach mich gerade kaputt. Ich habe beide Exemplare und muss sagen, der ordentliche, modebewusste, Design und Farbberater ist hier mein Sohn. Klar mag Madam gern Nägel lackieren, hält aber höchstens eine Spielplatzrunde, weil er dann unter matschigen Schmodderfingern verschwindet. Die einzigen Hosen, die hier grün werden > Mädchenhosen. Das lumpigste Zimmer im Haus > Mädchenzimmer. Lach. Soviel anders sind die Girlies auch nicht,ich hoffe das tröstet Dich. Und was das Schminken angeht, schau mal auf meinen Blog, da gibt es ein tolles Bild von meiner Tochter, da ging es um Karnevalskostüme.

    l.G.
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über Kommentare. Also hau in die Tasten! Eure Rike