Freitag, 21. Januar 2011

Viele, viele bunte ...

Kissen sind hier in der letzten Zeit entstanden, um dem Wettergrau endlich mal die STirn zu bieten.



(hir sieht man das Quilten)



Außerdem habe ich mir meinen ersten Amy Butler SToff aus der neuen Kollektion gegönnnt (türkis und pink) und der durfte denn auch mal prompt aufs erste Kissen.

Einmal angefangen und in der Restekiste gewühlt,kam mir auch schon die Idee für das zweite Kissen.




Und Nr. 3 ist auch schon fast fertig, allerdings fehlt mir noch das Vlies und dann wollte ich mich mal ans handquilten wagen, kann bei einem Kissen ja nun nicht sooooo schwierig sein.

So, Mädels, groovt Euch schon mal aufs Wochenende ein, ich kanns kaum erwarten....

denn, wenn wirklich alles klappt, dann treffe ich am Sonntag mein Idol. Eine Frau, schon ein gutes Vorbild für mich, die viele Dinge schon geschafft hat, von denen die meißten noch im meinem Kopf als Traum herumschwirren... Seid gespannt, am Montag berichte ich und mit ganz viel Glück, darf ich vielleicht Fotos machen.

So long, Eure Rike

Kommentare:

  1. da bin ich aber mal gespannt auf deinen Montag Blog. Viel Spass dabei

    lg Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm-wen wirst du wohl treffen...? Neugierig bin!
    Deine Ouiltversuche in der letzten Zeit gefallen mir super; vor allem das zweite Kissen und der Mugrug mit dem Cafeschriftzug!

    AntwortenLöschen
  3. Du hast wirklich ein gutes Händchen bei Deiner Stoffwahl! Schön sind die Kissen geworden.

    LG
    Diana

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über Kommentare. Also hau in die Tasten! Eure Rike