Mittwoch, 16. Februar 2011

Nur mal kurz

im Vorbeilaufen. Das Deckentop für meine Mama ist fertig. Ich hatte mir ein extra großes Muster ausgesucht und so hat es auch nicht lange gebraucht bis es fertig war.


(auf dem Foto ist nur die eine Hälfte der Decke zu sehen)

Ach ja, und dann habe ich noch dies hier gelesen. Das Buch war so fesselnd, dass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Hut ab vor Natascha Kampusch, sie hat einfach niee aufgegeben und unglaublich wie ein Mensch dieses Mätyrium ertragen konnte...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich riesig über Kommentare. Also hau in die Tasten! Eure Rike