Mittwoch, 17. August 2011

Einen Tag Sommer

hatten wir heute im Weserbergland. Und da gilt: Keine Zeit verschwenden! Endlich, habe ich das, was schon länger in meinem Kopf schwirrt, in die Tat umgesetzt. Die Neugestaltung der Terasse hatte ich ja schon vor einiger Zeit begonnen, aber es fehlt noch das neue Outdoor-Sofa. Dieses habe ich nun auch an seinen Bestimmungsort, im Schatten unter der Klematis aufgestellt.

(hier mein Ausblick aus der Küchentür)

Vorerst bezogen mit einem alten Leinenbezug und weich gepolstert mit ein paar schon vorhandenen Kissen. Das süße Blumenregal ist aus Holz und begleitet mich auch manchmal zu Märkten, weil man darauf auch wunderbar Kissen präsentieren kann.

Die Katze habe ich schon vor langer Zeit selbst gefertigt, sie war mal als Vorlage in einer Zeitschrift. Ach ja, und das Regal, oben links habe ich auch neu. Einfach eine Obstkiste weiß gestrichen und die Rückseite habe ich mit Wachstuch beklebt. Es hängt an zwei Haken und kann jederzeit, wieder abgenommen werden.


Hier noch einmal unsere Sitzecke, mit Mann, hihi. Den Tisch habe ich mit der Wachstuchdecke bezogen und der Teppich ist auch neu.

Aha, das erste Familienmitglied findet sich schon zum Päuschen ein. So, jetzt ward Ihr mal bei mir zu Hause, naja zumindest auf der Terrasse. Dies ist "nur" unser oberer Sitzplatz, die Hauptterrasse ist im Garten.

Bis bald, Eure Rike

(Teppich, Holzkasten, Wachstuchtischdecke, Emailleeimer und das Sardinenbild von But*ers für unter 50 Silberlinge)


Kommentare:

  1. schön habt Ihr es!
    *verliebtguck*

    Ganz liebe Grüße
    anja

    AntwortenLöschen
  2. sieht ja richtig gemütlich aus, ich hoffe das Wetter hält noch ein Weilchen.
    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Oooch, habt ihr es schön! Im Moment haben wir auch schönstes Ferienwetter ... ich hoffe es hält noch etwas an ... nur so einen tollen Outdoor-Platz gibt es hier leider nicht!

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  4. Das ist aber klasse geworden. Sieht richtig gemütlich aus und lädt zur Kaffeepause ein.
    Das Bett ist schick geworden und dein Junior hat es ja schon für sich endeckt.
    Ja lass uns doch mal für einen Kaffee verabreden nächste Woche Montag ?
    Lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. ach ja, also da könnt ich mich auch entspannen... ist schön geworden!
    kompliment für das bett!!!
    lieben gruß aus dem schaumburgerland
    (auch schönes wetter)
    charlotte

    AntwortenLöschen
  6. eine gemütliche terasse hast du:-)))

    herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  7. oh, das läd aber wirklich zum Träumen ein. Und das Bettchen als Sofa zu nutzen, was für eine geniale Idee!!!! Also, ich bin hin und weg :).

    ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über Kommentare. Also hau in die Tasten! Eure Rike