Freitag, 5. August 2011

Ich bin dann

mal wieder aus dem Urlaub zurück und freue mich, dass es hier noch ein paar wunderschöne sonnige Tage gibt, die voll mit Kreativität angefüllt sind. Endlich habe ich mal wieder Zeit gehabt zu streichen und alte Möbel zu verschönern. Dann habe ich gnadenlos für mich genäht: Ein wunderschöner Tilda-Quilt ist entstanden und noch so einiges mehr. Da kann ich mich fast nicht entscheiden, was ich Euch zuerst zeige. Einfach mal der Reihe nach.

Für 2 kleine Jungs, die in letzter Zeit im Bekannten und Verwandtschaftskreis geboren wurden, 2 Jungskissen.


Hier noch einmal anders fotografiert:


Ich liebe es, auch für Jungs schöne farbenfrohe Kissen zu nähen. Schließlich können die kleinen Würmer ja auch die leuchtenden Farben zuerst sehen.

Sonntag zeig ich Euch mehr, bis bald, Eure Rike

Kommentare:

  1. Die Kissen sind süß. Ich finde ja auch, dass Jungen farbenfrohe Dinge um sich brauchen. Das macht fröhlich.
    Liebe Grüße
    Pluminchen

    AntwortenLöschen
  2. willkommen zurück! Die Kissen sind toll, mal sehen was Du uns in den nächsten Tagen noch zeigst.
    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Danke!! Angekommen ; )

    Wo kann man sich für die Kissen eintragen?? *lach*

    Grüßele***

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über Kommentare. Also hau in die Tasten! Eure Rike