Donnerstag, 27. Dezember 2012

So, denn mal...

ja, ich bin noch da. Und da ich nun schon verpaßt habe Euch allen Frohe Weihnachten zu wünschen, komme ich kurz vor Jahresende mal mit etwas Frischem um die Ecke. Nach der ganzen Besinnlichkeit ist mir nach Weihnachten, oder spätestens im Februar mal nach etwas Neuem, sprich, renovieren.

An Platz Nummer 1 der Renovierung steht unsere Küche, dicht gefolgt von dem Zimmer des Jüngsten. Und damit ich mich in der Zwischenzeit schon mal an etwas mehr Farbe freuen darf, habe ich mir schon mal ein passendes Kissen genäht.

Ein paar Retrostoffe und ein paar Kaffee Fassett Stoffe, ein paar Applis und natürlich noch das label.

Und so sieht unsere Küchenbank zur Zeit aus, eigentlich schon ziemlich überbevölkert mit Kissen, oder?




Ich meld mich bald wieder, seid liebe gegrüßt,

Eure Rike

1 Kommentar:

  1. huhu, sieht gemütlich aus! ich würde auch gern nächstes Jahr unser Wohnzimmer mit Essecke renovieren ... am liebsten alles raus und alles in weiß und grau.

    glg
    sandra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über Kommentare. Also hau in die Tasten! Eure Rike