Mittwoch, 29. August 2012

Me Made Mittwoch

Hallo Mädels,

irgendwann vor dem Sommer habe ich angefangen auch mal etwas Kleidung, sprich Oberteile, für mich zu nähen. Kurz vor der Sommerpause habe ich einen tollen Schnitt für ein Shirtkleid gefunden, dass in XL nicht undefiniert um die Figur schlabbert, sondern noch Kurven  erkennen läßt, aber nicht hauteng sitzt.
Da war mir klar, ich muss diesen tollen Retro violet Jersey in grün haben.
Sozusagen hippie und retro vereint, erinnert er mich sehr an einen Frotteevorhang, den wir in unserer Kindheit im Keller hängen hatten.

Das Kleid ist am Ausschnitt gerafft und in leichter A-form geschnitten. Die Ärmel und den Bund habe ich noch in Bündchen gefaßt.
Da ich leider keine passenden Schuhe in grün dazu gefunden habe, mußte wenigstens noch eine passende Tasche dazu her. Ganz einfacher Schnitt mit RV und Peace-Zeichen. Ich habe mir vorgenommen, in nächster Zeit öfter Sachen von mir zu zeigen, da es mich selber auch sehr interessiert, wie Schnitte, Muster und Materialien in XL wirken. In diesem Sinne, kann ich nur sagen,

der Schnitt ist von schnittreif und heißt Vlieland, Jersey von znok, Taschenschnitt, selbst erstellt, Leggins vom schwedischen Kleidungshaus.

Weitere Beispiele findet Ihr im eigens dafür eingerichteten blog memademittwoch. Den Damen, die jetzt die Organisation übernommen haben, herzlichen Dank!

Eure Rike

PS Dies ist übrigens unser Hauseingang in luftiger Höhe.

Montag, 27. August 2012

Morgenstund hat..

Gold im Mund.



Mädels, hier mein neuer Beitrag zur Wiesnzeit. 3 Tage hats gebraucht, bis sie fertig war, aber sooo herzig, find ich. Ausgangspunkt war eine Tasche, die ich letztens in einem Geschäft sah. Darüber habe ich dann ein paar Tage gegrübelt, bis ich mir über den richtigen Stoff einig war. Dann wollte ich auch mal eine etwas andere Farbkombination wählen, braun mit blau.
Und wie es meißtens so passiert , dass eine fand zum anderen hier noch ein kleines Sticki und da noch eine Verzierung. Die Morgenstundborte hatte ich schon länger hier und meine Mama hat mir schon geraten, "Ach was willst Du denn mit der noch...", aber vieles findet doch irgendwie, irgendwann seinen Platz, genauso der Tirolerhut.

Die Seiten betont eine blauweißkarierte Keder. Die ganze Tasche ist mit RV zu schließen.



So eine richtige Almkuh durfte natürlich auch nicht fehlen. Die gesamten Außenteile habe ich mit dickem Volumenvlies gepolstert und noch mit einem weiteren Stoff hinterlegt und dann gequiltet.

Die Tasche ist wirklich groß genug für einen Wochenendausflug, Einkauf oder mehr.



Zu tragen ist die Tasche mit 2 Henkeln über der Schulter.

Heute habe ich an einem Oktoberfestshirt genäht, zeig ich Euch denn die Tage, bis dahin,

Eure Rike

Sonntag, 26. August 2012

Neue Namensbänder

Endlich mal wieder posten. Aber in der ersten Schulwoche, bin ich einfach zu nichts gekommen. Seit einiger Zeit habe ich neue Namensbänder. Bei kleineren und günstigeren Produkten lohnt es sich einfach nicht, die selbstgestickten Aufnäher zu verwenden.

Hier habe ich zwei Designbeispiele für Euch:

Das Motto unschwer zu erkennen. Zu love and peace paßt bunt einfach am besten.


Hier seht Ihr meine Namensbänder noch einmal in Großaufnahme.



Meine Namensbänder sind von der Fa. Ikastetiket.

Die Bänder sind zum Aufnähen, das mag ich einfach lieber, so kann ich sicher sein, dass sie auch dort bleiben wo ich sie haben möchte. Wenn Ihr mal auf der Seite schaut, werdet Ihr feststellen, dass es eine reiche Auswahl an Bandfarben,Schriften und Möglichkeiten gibt, unter denen man auswählen kann. Qualtiativ und vor allem preislich, sind die Bänder wirklich zu empfehlen. Vielleicht schaut Ihr ja mal auf die Seite, wenn Ihr wieder neue Aufnäher braucht.

So, morgen zeig ich Euch eine zünftige Wiesntasche, aber keine Resi, nein viiiieeellll größer....

Eure Rike




Sonntag, 19. August 2012

Resi, i hol die...

Hallo Ihr Lieben,

heute nur ganz kurz, weil wir übers Wochenende großen Familienbesuch, 20 Personen, bekommen, möchte ich Euch die nächsten beiden Beispiele meiner Probenäherinnen zeigen.

Ganz dolle gefreut habe ich mich, als mir Lisa gemailt hat, dass sie gerne probenähen würde. Hat sie doch am Taschennähen mindestens genau so viel Freude wie ich und mindestens einen so guten Geschmack wie ich, was die Stoffauswahl und Modelle angeht. Und hier Ihr Probenähbeispiel, absolut bezaubernd!



Die Vorderseite aus kultigem Lederimitat, das brauch ich auch mal ganz dringend, und dieses süße Sticki, einfach klasse. Rot und braun ist einfach für den Herbst eine tolle Kombination. Ich hoffe Dein Töchterlein findet genauso Gefallen daran. Herzlichen Dank auch an Dich, für Deine Mühe.

Demnächst gehts weiter, schaut mal wieder rein. Resi findet Ihr im shop, oder einfach auf die Alpenschicke Resi in der sidebar klicken.

Eure Rike

Freitag, 17. August 2012

Resi Wiesentasche

Hallo Ihr,

wie versprochen geht es heute weiter mit 2 weiteren Probenähern. Erstmal ist die Mary dran, die gleich 2 verschiedene Resis genäht hat. Einmal als Schultertasche und in schwarz-rosa mit Knopfverschluss. Die Schwarze ist eine meiner Favoritinnen muss ich gestehen, vielleicht aber auch, weil ich diese Stoffkombi so schön finde. Richtig schön, lieben herzlichen Dank!



Außerdem war Katrin vom blog Katrins kleine Meisterwerke auch mit dabei und sie hat sich noch etwas Besonderes einfallen lassen. Aber seht selbst.




Zuerst die Resi, dabei ist Katrin ihrem Stil einfach treu geblieben. Ganz süß finde ich den tollen Trachtenknopf, der aber nur Zierde ist. Hier noch eine Ansicht von der geöffneten Resi.

Und nun einmal ganz anders, eine Kulturtasche mit Henkeln aus dem Resi Schnitt. Herzallerliebst, sag ich nur!


Lieben Dank Euch beiden, alles soooo schön!

Rike

Donnerstag, 16. August 2012

Resi - die Wiesentasche

Ja, hier ist sie nun, die Resi.... Entstanden ist sie ja eigentlich schon letztes Jahr und ich war standhaft, obwohl mich einige von Euch schon auf ein ebook angefragt haben. Manchmal muss man aber auch erst etwas für sich behalten, bevor man es mit anderen teilen kann. Nun ist aber der richtige Zeitpunkt, die Wiesenzeit steht mal wieder vor der Tür und für alle die zum Dirndl noch das passende Täschli brauchen.....

So schaut eine meiner ersten Resis aus. Man trägt sie mit Schlaufen an der Dirndlschürze oder auch am Gürtel an der Jeans. Wer mag, hakt einfach einen Gurt mit Karabinern ein und schon habt Ihr eine Schultertasche. So einfach gehts. Hier noch eine in Großaufnahme. Leider ist mein Modell nicht greifbar.


Meine Probenäherinnen haben Großes geleistet und die Erste war tatsächlich 5 Stunden nach Zusendung des ebooks schon fertig und die Fotos im Kasten. Deshalb hier auch die Nr.1 in der Runde. In einigen Paketen sind wir schon gemeinsam mitgewandert und ich bin ein großer Fan Ihrer gefertigten Sachen, am liebsten mag ich Ihre Charms, aber sie probiert immer wieder Neues aus und das mit einem tollen style.

Hier also die Resi von Britta vom blog Kleine Piratenbraut


Richtig neckisch mit dem eingearbeiteten Aufhänger für ein Herzerlanhänger.


Ganz bezaubernd mit der Samtborte und dem süßen Rehlein auf der Klappe. Lieben Dank, Britta!

Wenn Euch die Resi gefällt, und Ihr möchtet Euch auch so eine nähen, dann findet Ihr hier das ebook. Aber ich werde in den nächsten Tagen auch schon einige fertige Resis im shop einstellen, für alle die mit dem Nähen nicht so viel am Hut haben.

Morgen gehts weiter mit den nächsten Nähbeispielen, seid gespannt,

Eure Rike

Dienstag, 14. August 2012

Endlich mal wieder eine Tasche

nicht, dass ich hier untätig wäre. Aber leider schaffe ich es im Moment nur abends an die Nähma, denn bei dem Wetter, genießen wir im Moment noch einmal Schwimmbad und Faulenzen.


Hier habe ich meine Lieblingsloulouthistoffe verbraucht, schnief, leider sind sie nun fast vollständig aufgebraucht. Der Schnitt ist eine Alles drin allerdings breiter und kürzer. So braucht man auch nicht so lange kramen, weil sich mein Autoschlüssel natürlich immer in der hinterletzten Ecke versteckt.

So, und dann bin ich schon ein bißchen hibbelig, ab Donnerstag gibts mein neues ebook, die Resi! Fast alle meine Probenäherinnen waren schon fleissig und ich war wirklich von den Socken, was sie sich haben einfallen lassen und wie wandelbar Resi doch sein kann. Also ehrlich, ich versprech Euch nicht zu viel.

Also ab Donnerstag kommt hier dann der showdown. Aber bis dahin, freut Euch am tollen Wetter,

Eure Rike







Freitag, 10. August 2012

Teaser

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich hier schon mal einen Teaser für Euch zum neuen ebook.


Ist jetzt nicht wirklich eine Überraschung, oder?

Demnächst gibts hier mal wieder ein paar neue genähte Sachen. Im Moment nähe ich ganz viel für mich u.a. Kleidung....und die ersten Herbsttaschen. Hoffentlich wird es dieses Wochenende noch was mit dem Sonnenschein.

Liebe Grüße Rike

Sonntag, 5. August 2012

Alpenschicke Probenäherinnen gesucht

Hallo Ihr Lieben!

Noch mitten im Sommer dreht es sich bei mir schon um die 6. (???) Jahreszeit, die Wiesnzeit! Demnächst wird es ein neues ebook von mir für eine alpenschicke Tasche geben. Darum heute mal der Aufruf, wer hätte denn in den nächsten 14 TAgen mal Zeit so ein gutes Stück von mir probezunähen.

Es hat keinen sonderlichen Schwierigkeitsgrad, muss auch nicht zwangsläufig alpenschick umgesetzt werden, sondern auch gerne im hippi style oder ähnliches. Allerdings solltet Ihr schon einen blog haben, damit man sich die Verarbeitungsbeispiele auch noch einmal anschauen kann.

Wer Interesse hat, bitte per mail sh. profil, bei mir melden!

Ich freue mich auch Euch!

Eure Rike

EDIT:
Mädels Ihr seid verrückt. ICh sage hier jetzt mal STOPP, weil sich wirklich schon sooo viele gemeldet haben. Ich konnte nicht erahnen, dass probenähen so beliebt ist. Ich werde mich die nächsten Tage bei Euch melden, wenn ich alles komplett fertig habe. Lieben Dank, Rike

Mittwoch, 1. August 2012

Nur mal so

heute Werbung in eigener Sache. Hier könnt Ihr heute mächtig sparen.

Herzchen Decke allerliebst auf DaWanda
Mini_logo

Entdeckt auf DaWanda

Von: Rikes-Welt

Herzchen Decke allerliebst

DaWanda Shop-Widget

Einen sonnigen Tag wünsche ich Euch.

Rike