Donnerstag, 21. März 2013

Es ist nie zu spät...

habe ich mir letztens gesagt und endlich mal wieder eine "Schmuddelecke" in unserem Hause angegangen. Die letzten Ecken waren hier zu sehen. Als wir vor 13 Jahren in unser Häuschen einzogen, war die Arbeit viel, die Moneten leider nicht mehr und somit mußte unsere Küche mit uns umziehen. Da die neue Küche viel größer war, wurde erweitert mit Unterschränken. Leider war für einen Unterschrank keine Tür mehr zu bekommen und es blieb also ein Unterschrank mit Metallausschüben aber ohne Tür. Was sich erst ganz modern macht, nervt irgendwann, weil es wirklich schnell zustaubt. Daher hatte ich schon länger an einen Vorhang für diesen Schrank gedacht.

Vor ein paar Wochen war dann endlich die Idee da und zwar aus diesem Buch (übrigens sehr empfehlensert) . Ich wollte frei und unfrei applizieren mit viel Blumen und etwas handgestickt.

Das Bild ist ein wenig aufgehellt, da es sich um eine dunklere Ecke handelt. Hier noch ein Detailfoto.

Einen Vogel hätt ich auch gern! Bitteschön!


Ich habe zunächst ein "Sandwich" hergestellt mit 3 Lagen Vorder-, Rückseite und mittig eine Lage Vlies. Dann habe ich mir schöne Blumenmotiven aus Stoffen ausgesucht und sie im freihandquilten aufgesteppt danach überstehenden Stoff abgeschnitten. Ich liebe freihandquilten. Ein paar Knöpfe dazu und Geschnörkel. Zum Schluß das Binding wie bei einem Quilt und ein paar Aufhänger dran, fertig!
Tja, nun hängt der Vorhang seit 4 Wochen und nun kommt in 4 Wochen eine neue Küche! Was nun?
Die Küche war eigentlich noch gar nicht geplant, aber was soll Frau tun, wenn sie einfach so auf der Durchreise mal durch ein Küchenstudio schlendert, eine Traummusterküche entdeckt und die auch nahezu 1:1 bei ihr reinpaßt??? Ihr werdet sicher Verständnis haben, wenn die Frau zustimmt, als der Mann sagt:"Frau, das sollte nun so sein!".
Und weil das Ganze wirklich nur für mich ist, gehts heute auch noch zum RUMS.

Alles Liebe, Eure Rike



Kommentare:

  1. Boah, ist das schön geworden! So tolle Farben! Das gefällt mir richtig gut! Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  2. das sieht ganz ganz tolle aus! Mein Kompliment!

    VG
    Melinella

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh wie toll!!!!!! Einmalig mit den Applikationen!!
    ♥ liche grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. WOW, das sieht klasse aus! Wenn dann deine neue Küche kommt, hast du einen wunderbaren sommerlichen Wandbehang.

    LG, Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Lösung und ein sehr schöner Hingucker!
    Gefällt mir sehr gut!
    liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,
    ein toller Blickfang, vielleicht hättest Du es schon früher nähen sollen, dann hätte es mit der neuen Küche schon früher geklappt, hihi.
    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Ui, total schön.

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  8. Wow...sieht toll aus!
    Macht sich an jedem Platz an der Wand sicher auch sehr gut! Wäre ja schade um das wunderschöne Stück!

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  9. och das macht doch nix, wegen der neuen küche..... aber da findest du doch bestimmt noch ein plätzchen an der wand, um es als wandbild aufzuhängen, sieht doch bestimmt auch nett aus ☺

    lg patti

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über Kommentare. Also hau in die Tasten! Eure Rike