Montag, 23. September 2013


Am Wochenende hatte ich so ein kleines Zeitfenster, zwischen meinen Wahldiensten zur BT Wahl und da habe ich mir mal meine Walkreste hergekramt. Dann hatte ich Lust mir ein paar neue Broschen zu nähen. Hach da kann man so in Ruhe vor sich hin prusseln und das Eine zum Anderen suchen, das macht mir total viel Spaß. Die meißten werden noch eine Anstecknadel bekommen, aber man kann sie ja total vielseitig an eine Tasche oder Schal heften auf einen hübschen Bucheinschlag, auf ein Geschenk oder......



an eine neue Mütze.


Naja, ich gebe zu, die Größe der Broschen dürfte schon etwas kleiner sein, aber das richtet sich ja auch immer nach den Motiven, gell?

Hier noch eine in Großaufnahme.






Dafür habe ich diese schönen Bügelbildchen benutzt.
Morgen möchte ich endlich meine erste Herbsttasche nähen und am Mittwoch bin ich wieder beim MMM dabei, hab mir nämlich ein tolles Outfit zusammengestellt.

Liebe Grüße Eure Rike

PS Ich dank Euch auch noch ganz herzlich für Eure lieben Kommentare zu meinem letzten Post.


Kommentare:

  1. uih...soooo süß...die würde ich sofort nehmen...mir fallen spontan mehrere kleidungsstücke ein, die sie zieren dürften ;o) ganz liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  2. Oh, was Allerliebst!!! sehen meine Augen???
    Du hast einfach ein Händchen für liebe Dinge!!!
    Liebe Grüsse von Angela

    AntwortenLöschen
  3. Hej Rike,
    diese Broschen sind richtig süss!
    Am besten gefällt mir die mit dem Bügelbild vom Mädel.... so richtig romantisch....
    Sei lieb gegrüsst
    Maira

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ganz zauberhaft :-)

    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über Kommentare. Also hau in die Tasten! Eure Rike