Mittwoch, 17. Dezember 2014

Malova - oh my love

Hallo Ihr lieben Blogleser,

heute nehme ich mir einfach mal wieder die Zeit zum Posten, möchte ich Euch doch so gerne mein neuestes Nähwerk - meine Malova - zeigen. Im Frühjahr hatte ich mir ja bereits diese "Testversion" genäht und war einfach nur begeistert und  habe mir vorgenommen, es wird auch noch eine Winter Malova geben.



 Lange Zeit habe ich gebraucht um die richtigen Materialien auszuwählen. ICh wollte einen atmungsaktiven Außenstoff, Vlies und einen glatten Futterstoff und kein Microfleece (in Gr 48 siehts  damit schon sehr nach Teddybär aus, finde ich) Die Jacke sollte warm halten, aber ich wollte natürlich nicht wie ein Michelin Männchen aussehen. Gar nicht so einfach. Ich habe mir etliche Stoffproben schicken lassen, bis ich mich letztlich für folgendes entschieden habe:

Ganz leichter Außenstoff und Thinsulate von funfabric
Futterstoff in den Ärmeln Viscoseacetat vom örtl. Stoffhändler
Futter für Vor- und Rückteil leichter Stepper von alles für selbermacher
Kapuzenfutter: Fellimitat von Swafing
Sehr grober Reißverschluss in pink auch von funfabric



Als alle Materialien eingetrudelt sind, habe ich losgelegt und fast 3 Tage gebraucht. Zuerst Zuschnitt und dann auf alles Außenteile das Thinsulate gesteppt und dann die ganzen ÖSen usw.


Ist dieser Innenstepper nicht der Hammer? Ein ganz leuchtender Blumenstepper von alles für Selbermacher. Am liebsten würde ich ja nur so rerumlaufen, damit ihn alle sehen können.....

Bei dem RV war ich mir zuerst unsicher. Am liebsten hätte ich gerne einen pinken 2 Wege Zipper gehabt, gibts aber nirgends. Dann hat mich mein Mann zu dem pinken von funfabric überredet, der leider nicht 2 Wege ist, aber bis jetzt bin ich sehr zufrieden.


Mit der Wärmeisolierung bin ich sehr zufrieden, der Parka hält schön warm, ist relativ winddicht. Besonders gefällt mir die kuschelig gefütterte Kapuze, die dadurch dass der Parka hoch geschlossen ist, auch am Hals schön warm hält. Etwas kritisch bin ich noch mit dem Außenstoff. Er ist sehr dünn, fast wie Ballonseide, und ich hoffe sehr, dass er nicht reißt.



Meine Änderungen:
Ich habe die Ärmel weiter zugeschnitten, da sie wirklich sehr schlank geschnitten sind und mit Pulli, Thinsulate und Futter und Außenstoff wollte ich kein Risiko eingehen. Ich habe die Gr. 48 zugeschnitten und die NZ sehr großzügig bemessen (was aber nicht hätte sein müssen) außerdem habe ich einen Tunnelzug für die Kapuze genäht und auf der Rückseite mit Band gerafft. 



Der Außenstoff ist königsblau und ich wollte auf jeden Fall noch etwas Pep hereinbringen und habe dann verschiedene Details mit neonpink abgesetzt. Alle Nähte habe ich doppelt mir dem Garn abgesteppt, Das Kapuzenband ist Ripsband in neonpink, die Kordel unten auch in neonpink. Die Taschen habe ich auch in neonpinkem Steppstoff unterlegt, den ich eigentlich als Innenstoff verwenden wollte, aber leider war er sehr steif und künstlich. 


 Ihr hört es aus meinen Worten heraus, ich bin absolut begeistert von der Passform und Schnittführung der Malova und der detaillierten Beschreibung des ebooks sowieso. Einziges Holperchen war für mich der Punkt, wie die Ärmel verstürzt werden, alles andere ist fast ein Spaziergang. 



Was ich sonst noch trage?
Jeans von s.oliver
Stiefeletten: meine liebsten von Brako
Shirt: selbstgenäht, was sonst?

Ihr lieben damit zeige ich mich beim letzten memade in diesem Jahr und morgen auch bei rums.

Die Tage habe ich noch 1-2 posts, daher einfach nur tschüssi,

Eure Rike

Kommentare:

  1. Hallo Rike,
    Du siehst klasse aus in dem Parka. Schnitt, Stoffe und Farben stehen Dir sehr gut.
    Dein Bericht kommt wie gerufen: Gestern habe ich mir den Schnitt bestellt.
    Mir geht es genauso wie Dir: Wie ein Teddy möchte ich nicht aussehen, daher danke für die ausführliche Info bzgl der Stoffe etc
    Besonders der Hinweis mit den etwas schlank geschnittenen Ärmeln ist sehr wichtig für mich, denn die muss ich bei fast allen Schnittmustern etwas weiter zuschneiden.
    Jetzt freue ich mich noch mehr auf das E-Book;-)
    Eine schöne letzte Adventwoche und nächste Woche besinnliche Feiertag wünscht Dir
    Michelle
    https://bigexpectation.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  2. Du siehst mich sprachlos...so toll ist Deine Malova geworden!
    Und danke auch für die Auflistung Deiner Bezugsquellen, das macht die Sache viel einfacher :) - ich überlege, mir auch eine zu nähen.
    Witzig, dieses Fell hab ich mir grad heut morgen auch gekauft

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Wunder wunder schön Deine zweite Malova, auch Deine erste ist schon der Knaller. LGAlex

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über Kommentare. Also hau in die Tasten! Eure Rike